Skip to main content

Zassenhaus Brotschneidemaschine

Eine Brotschneidemaschine sollte in jeder KĂŒche vorhanden sein. Mit einer Zassenhaus Brotschneidemaschine lassen sich Brot, GemĂŒse, fester KĂ€se, Salami und Fleisch sauber in gleichmĂ€ĂŸig dicke Scheiben schneiden. Das Angebot von Brotschneidemaschinen verschiedener Hersteller ist vielfĂ€ltig. Wer sich eine Brotschneidemaschine kaufen will, hat die Auswahl zwischen einer elektrischen Brotschneidemaschine und manuellen GerĂ€ten mit Handkurbel. Der folgende Beitrag informiert ĂŒber den renommierten Markenhersteller Zassenhaus.

GrĂŒndung des Unternehmens

Das Unternehmen Zassenhaus wurde im Jahr 1867 in Tönisheide (Rheinland) unter dem Firmennamen „Trappmann & Zassenhaus“ gegrĂŒndet. Zu Beginn entwickelte und produzierte die Firma SchoßkaffeemĂŒhlen.

Ausbau des Sortiments

Ab dem Jahr 1904 erweiterte Hersteller Zassenhaus die Produktion um PfeffermĂŒhlen. Damit legte die Firma den Grundstein fĂŒr den Erfolg. 20 Jahre spĂ€ter startete Zassenhaus die Entwicklung und Produktion von Schoß-KaffeemĂŒhlen. 1977 wurde Robert Zassenhaus alleiniger Inhaber des Unternehmens. Zu dieser Zeit wurden in der kleinen Schmiede Mahlwerke hergestellt. Zubehörteile wurden aus Remscheid geliefert. Aufgrund kontinuierlicher steigender Nachfrage wurde 1895 eine Fabrik errichtet, um die Zubehörteile selbst zu fertigen. Ab diesem Zeitpunkt stand nicht mehr der Exportbetrieb im Fokus, sondern die Herstellung.



Unternehmensentwicklung im 20. Jahrhundert

Nachdem durch einen Brand im Jahr 1904 der Warenbestand nahezu vollstĂ€ndig vernichtet wurde, errichtete Zassenhaus ein neues, grĂ¶ĂŸeres FabrikgebĂ€ude. Das Sortiment des Traditionsherstellers wurde zudem um folgende Produkte erweitert:

  • Brotschneidemaschine
  • BĂŒgeleisen
  • PfeffermĂŒhlen
  • KaffeemĂŒhlen
  • Reibemaschinen
  • Geschenkartikel-Kollektion
  • Tischkollektionen
  • Zinnprodukte
  • Schneidebretter
  • Holzwaren

Eine Zassenhaus Brotschneidemaschine und andere Produkte aus dem Sortiment dieses Herstellers erkennen Verbraucher am Firmenlogo, Einem Löwen mit Schirm.

Entwicklung in den 2000er Jahren

Im Jahr 2007 wurden Unternehmensstandort und die Produktion der Brotschneidemaschine und aller sonstigen Produkte nach Solingen verlagert. Außer GewĂŒrz- und KaffeemĂŒhlen hat die Zassenhaus Brotschneidemaschine maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen. Die Unternehmensphilosophie ist auch heute fest mit den UrsprĂŒngen der Firma Zassenhaus verwurzelt. DieseBrotschneidemaschine vereint wie alle Produkte aus der Fabrikation dieses Herstellers höchste FunktionalitĂ€t, ansprechendes Design und perfekte Handwerkskunst.

Merkmale einer Zassenhaus Brotschneidemaschine

zassenhaus brotschneidemaschineEine klappbare Zassenhaus Brotschneidemaschine im Retro-Design ist aus Druckguss und Edelstahl gefertigt. Bei der Zassenhaus handelt es sich um ein GerĂ€t, welches manuell betrieben wird. Das SchneidegerĂ€t ist mit einem qualitativ hochwertigen rostfreiem, enorm scharfen Rundmesser mit Spezial-Wellenschnitt aus qualitativ hochwertigem Solinger Klingenstahl ausgestattet. Wer sich fĂŒr eine Zassenhaus Broschneidemaschine entscheidet, kann sich darauf verlassen, dass das Rundmesser schnell und sauber schneidet. Die SchnittstĂ€rke ist stufenlos von 1 bis 18 Millimeter einstellbar. FĂŒr einen sicheren Halt auf der Arbeitsplatte wĂ€hrend des Schneidens sorgen vier GummifĂŒĂŸe. Die Kurbel dieser Brotschneidemaschine ist leichtgĂ€ngig und liegt sehr gut in der Hand. Gekurbelt wird im Uhrzeigersinn. Eine Zassenhaus im Retro-Design ist doppelt nachhaltig: Es werden nur so viele Brotscheiben geschnitten, wie zum Verzehr benötigt werden und ein Wegwerfen ĂŒberzĂ€hliger Scheiben vermieden. Zum anderen benötigt eine manuelle Brotschneidemaschine keinen Strom, sodass Ressourcen und die Haushaltskasse geschont werden.

Design der Zassenhaus Brotschneidemaschine

Das Druckguss-GehĂ€use einer Zassenhaus Brotschneidemaschine ist ansprechend lackiert. Eine Kurbel und das Auflagebrett aus hochwertigem Buchenholz machen die Brotschneidemaschine im Retro-Design in jeder KĂŒche zu einem dekorativen Blickfang. Wer sich fĂŒr eine Zassenhaus entscheidet, kann sich zudem darauf verlassen, dass sein Produkt solide verarbeitet und langlebig ist.

Weitere Produktdaten zur Zassenhaus Brotschneidemaschine klappbar

Bei der Brotschneidemaschine handelt es sich um ein GerÀt aus dem mittleren Preis-Segment. Das Produkt besitzt ein Eigengewicht von 2.42 Kilogramm. Dank des funktionalen Klappmechanismus lÀsst sich das SchneidegerÀt platzsparend zusammenklappen, in einer Schublade aufbewahren und transportieren.

Gute GrĂŒnde, eine Zassenhaus Brotschneidemaschine zu kaufen

zassenhaus brotschneidemaschineEine Brotschneidemaschine des Herstellers Zassenhaus schneidet von frischem Brot die Scheiben so prĂ€zise ab, wie es der Anwender wĂŒnscht. Sie schneidet alle Brotarten, ohne dass die Scheiben ausfransen. Dank der SaugnĂ€pfe lĂ€sst sich die klappbare Schneidemaschine im Handumdrehen auf der Arbeitsplatte oder einem sonstigen, ebenen, sauberen Untergrund installieren. Von den gĂŒnstigeren klappbaren GerĂ€ten anderer Hersteller unterscheidet sich eine Zassenhaus, dass sĂ€mtliche Bestandteile aus Metall gefertigt sind. Um eine einfache und schnelle Reinigung sicherzustellen, wurde auf ĂŒberflĂŒssige Schnickschnack verzichtet. Der integrierte Klappmechanismus ist leichtgĂ€ngig und stabil. Die Brotschneidemaschine klappbar ist als Modell „Classic“ und als SchneidegerĂ€t Chrom manuell“ verfĂŒgbar. Das Modell Zassenhaus Brotschneidemaschine Chrom manuell ist zudem mit einem KrĂŒmelfach ausgestattet, welches dafĂŒr sorgt, dass sowohl die Arbeitsplatte als auch der Fußboden sauber bleiben.

FĂŒr wen eignet sich eine manuelle Zassenhaus

Die klappbare Brotschneidemaschine im Retro-Design eignet sich perfekt fĂŒr Haushalte, in denen nur wenig Platz vorhanden ist. Sie eignet sich zudem als ZweitgerĂ€t fĂŒr den Einsatz im Wohnmobil, auf dem Campingplatz und im Gartenhaus. Zusammengeklappt lĂ€sst sich die Zassenhaus Brotschneidemaschine im Schrank oder in einer Schublade platzsparend aufbewahren. Sie eignet sich zudem fĂŒr jeden Verbraucher, der ein manuelles SchneidegerĂ€t sucht. Die klappbare Brotschneidemaschine eignet sich zudem fĂŒr ambitionierte Hobby-Köche, die sich auf prĂ€zise und schnelle Ergebnisse beim Verarbeiten von Lebensmitteln zu gleichmĂ€ĂŸigen Scheiben verlassen wollen.

Fazit

Optik und Design der Zassenhaus Brotschneidemaschine sind eine gelungene Kombination aus Antike und Moderne. Die vielseitig einsetzbare klappbare Brotschneidemaschine ĂŒberzeugt nicht nur durch ihre hervorragende FunktionalitĂ€t, sondern auch durch eine solide Verarbeitung und einen minimalen Platzbedarf. Die wertige VollmetallausfĂŒhrung ist ein Garant fĂŒr eine lange Lebensdauer. Da die manuell betriebene Brotschneidemaschine zudem gĂŒnstiger als ein Produkt mit Elektromotor ist, lohnt sich die Anschaffung nicht nur, wenn in der KĂŒche wenig Platz fĂŒr ein weiteres GerĂ€t vorhanden ist. Eine Zassenhaus ĂŒberzeugt zudem durch die Schnittleistung. Halb zerrissene oder zerdrĂŒckte Brotscheiben gehören fĂŒr Besitzer dieserBrotschneidemaschine endgĂŒltig der Vergangenheit an. Das Produkt wird den höchsten AnsprĂŒchen von Genießern gerecht. Die Schnittbreite ist stufenlos einstellbar und die klappbare Brotschneidemaschine liefert beim Schneiden von Brot und sonstigen Lebensmitteln gute Ergebnisse.


Audio

(Audio fĂŒr Menschen mit Seh- oder LeseschwĂ€che – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Weitere Produkte